"Die neuesten Tempelnachrichten: Buddha beschützt euch alle!" (Die 8 tödlichen Schläge des Wan Jee)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_de |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Xaver und sein außerirdischer FreundLand: Deutschland
Originaltitel: Xaver und sein außerirdischer FreundJahr: 1986FSK: 12
Genre: Komödie


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Der geistig etwas minderbemittelte Xaver entdeckt im Wald einen kleinen Außerirdischen, dessen Raumschiff abgestürzt ist. Begeistert nimmt er ihn mit und zeigt ihm die bayrische Kultur (im Wesentlichen Bier), was den Kleinen absolut begeistert. Doch es ergeben sich - neben der Suche nach einer Reparaturmöglichkeit für das Raumschiff - noch einige weitere Schwierigkeiten für die beiden, unter anderem weil Xaver den Anführer der örtlichen Jugend-Gang bei einem Überfall identifiziert hat, welcher es geschickt schafft Xaver dafür verantwortlich zu machen.

Auffällige Fehler (technisch):
Teilweise billigste Kulissen; wechselnde Beleuchtung.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Bayrische Aussprache nicht vollständig durchgehalten; Schläger begleiten die Polizei zur Verhaftung; Vier Personen plus Bierfass auf einem Motorrad; Dorfmechaniker repariert Raumschiff.

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Stroh geht sofort in Flammen auf, nachdem darauf geschossen wurde, Xaver durchstößt nach Unfall mit seinem Kopf eine Windschutzscheibe und bleibt unverletzt.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Korrupte, nicht ernstzunehmende Politiker; lächerliche Polizisten.

Bemerkungen:
Extrem lächerliches Raumschiff; teilweise amateurhafte Schauspieler; Pfarrer zitiert Sprüche 18,6 ("Die Lippen des Toren beginnen Streit, sein Mund schreit nach Schlägen.") und setzt das dann in die Tat um.