"Billy, man the battlestations. I have my wife to call. (Sex Galaxy)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_de | wiki_en | videoraiders.net |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Kung Fu KannibalenLand: Hongkong
Originaltitel: Dì yù wú ménJahr: 1980FSK: 18
Genre: Martial Arts


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Ein Undercover-Agent auf der Suche nach einem Verbrecher und ein Landstreicher kommen zusammen auf eine kleine abgeschiedene Insel voller Kannibalen. Sich dessen unbewusst und insbesondere dessen unbewusst, dass die Dorfgemeinschaft enorm hungrig ist, müssen sie plötzlich um ihr Leben kämpfen.

Auffällige Fehler (technisch):
Teilweise schlecht abgemischte Lautstärke der Dialoge.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
"Wo bleibt das Feuerwerk?" (Kampf am Ende des Films mit Feuerwerk und Rollschuhen - auf einer abgeschiedenen Insel in einem rückständigen Dorf, ohne jegliche Erklärung wo die Materialien herkommen); enorme Unwahrscheinlichkeit, dass eine derart große Kannibalengemeinschaft derart lange unentdeckt überlebt.

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Kannibale reißt einem kürzlich Verstorbenen eigenhändig ohne Hilfe anderer oder von Werkzeug ein Bein aus.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Menschenfleisch, Inzest und Abgeschiedenheit von der Zivilisation fördern nicht gerade die Intelligenz.

Bemerkungen:
Vergleiche mit Bud Spencer und Jackie Chan drängen sich auf; viel Slapstick und große Mengen gut inszenierter und choreographierter Prügelei.

Zitate:
"Jetzt fang' bloß nicht an zu pinkeln, mach in die Hose!" - "Das ist meine einzige!"
"Ich liebe starke Kerle wie dich. Auf dir könnte ich bis nach Indien reiten!"
Priester bei einer Totenfeier: "Das Wissen des Todes zeigt uns die Sinnlosigkeit des Morgen."
"Ich weiß nicht, was du hier abziehst, aber es ist lustig. Ich empfehle dich an 'nen Wanderzirkus!" - " In diesem Dorf leben nur Idioten..."
"Und mach keinen Blödsinn, sonst wirst du geschlachtet!"
Leibwächter: "Was denn, nur weil sich ein paar Leute prügeln weckst du mich auf?"