"Ich hasse Gewehre... In denen keine Munition drin ist." (Undead or Alive - Der Tod steht ihnen gut)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_en |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Teuflische BrüsteLand: USA
Originaltitel: Deadly WeaponsJahr: 1974FSK: Indiziert
Genre: Krimi


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Der Gatte einer Frau mit natürlichen (!) 184 cm Brustumfang (!!) gerät zwischen die Fronten einer Gangsterorganisation und stirbt. Seine Gattin beschließt ihn zu rächen, indem sie alle Beteiligten verführt und zwischen ihren gigantischen Hängetitten erstickt.

Auffällige Fehler (technisch):
Rapide Farbwechsel innerhalb einer Szene; Szenenrecycling; schlechte Synchronisation. Dass jemals jemand Geld für die Produktion dieses Films gegeben hat, kann man wohl auch als Fehler betrachten.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Äh, ja ;-).

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Schlaftablette löst sich unglaubwürdig schnell im Getränk auf.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
"zu viele" - und man bekommt speziell das der Hauptdarstellerin nicht mehr aus dem Kopf (und das ist keinesfalls positiv...).

Bemerkungen:
Hauptdarstellerin hat durchgehend graue Haare, sieht aus wie 60 (und ist zum Zeitpunkt des Drehs tatsächlich bereits 50) und hat einen natürlichen Brustumfang von 184 cm.

Zitate:
"Du machst dich schnellstens ausm Staub, mein Lieber, sonst wirst du bald selbst zu Staub!"
(nicht aus, sondern über den Film:) "Wer macht denn einen Film über Hängetitten?!"
"Ich bin deine Frau, nicht dein Dienstmädchen!" - "Ach, Unsinn, red doch nicht so'n Frauengewäsch!"
(nicht aus, sondern über den Film:) "Immer diese Großaufnahmen...!"
"Wenn die auf allen vieren kriecht ist die von 'ner Kuh nicht zu unterscheiden."
"Deren Möpse hängen ja durch wie ne Überlandleitung!"
"In deren Büstenhalter kann man ja zelten!"


Text des News-Eintrags:
Ein klarer B-Movie, aber ebenso klar eine enorme Beleidigung für jedermanns Auge - selbst das eines B-Movie-Veteranen - ist online: Teuflische Brüste. Ein Film mit einer Dame mit Hängetitten mit 184 cm Umfang, die diese als Mordwerkzeug benutzt. Wirklich unappetitlich.