"Die werden dir den Arsch bis zur Nasenspitze aufreißen!" (Das Söldnerkommando)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_de | wiki_en |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Invasion USALand: USA
Originaltitel: Invasion USAJahr: 1985FSK: 18
Genre: Chuck Norris


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Bösewicht will die Vereinigten Staaten von Amerika durch eine Invasion (sieht aber deutlich mehr nach Putsch aus?) übernehmen. Zwischen ihm und seinem Ziel steht nur noch Chuck Norris.

Auffällige Fehler (technisch):
Das Publikum hat keine bemerkt.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Das Publikum hat keine bemerkt, allerdings auch die Story nicht in Gänze verstanden, speziell nicht die Rolle und Motivation des Bösewichts.

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Holzhütte ist nach Beschuss zwar kaputt, aber brennt nicht; 7 Schuss mit einer Bazooka, ohne nachzuladen! Wir gehen aber davon aus, dass gilt: "Alle scheinbaren wissenschaftlichen Fehler erklären sich durch Chuck Norris".

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Es gibt kein Problem, das nicht durch noch mehr Feuerkraft lösbar wäre.

Bemerkungen:
Putschisten stürmen wild um sich ballernd ein leeres Bürogebäude?! Chuck Norris, Retter der Demokratie.

Zitate:
(Bösewicht über Chuck Norris:) "Er hat keine Freunde, er ist allein, was kann er schon gegen uns tun?"
"Wenn du nochmal reinkommst verpass ich dir so viele rechte Haken, dass du um einen linken bettelst!"