"Ich will wissen, ob Heimsuchungen von Dämonen Schäden in der Bausubstanz verursachen!" (The Slaughter)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_de | badmovies.de |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Premutos - Der gefallene EngelLand: Deutschland
Originaltitel: Premutos - Der gefallene EngelJahr: 1997FSK: Indiziert
Genre: Horror


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Premutos ist ein gefallener Engel, der die Apokalypse bringen will. Eigentlich. Doch er wird immer umgebracht, bevor seine unscheinbare Wiedergeburt zu einem wirklich gefährlichen Monster mutieren kann. Sollte es dieses Mal in Ingolstadt anders aussehen, wo ein ziemlicher Versager plötzlich zu Premutos wird und eine Armee von Zombies herauf beschwört? Die Chancen dafür stehen schlecht, denn sein Vater gibt gerade eine Geburtstagsparty, hat ein Problem mit Störungen selbiger und ist zudem ein Waffennarr...

Auffällige Fehler (technisch):
Laienhafte Darsteller; unglaubwürdige Waffengeräusche; Papprippen.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Panzer schießt in kürzesten Abständen trotz nur einem Mann Besatzung.

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Das Publikum hat keine bemerkt.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Man muss manchmal mittels Gewalt Aggressionen abbauen; Frauen sind nervig und inkompetent; putz dir stets die Zähne; stille Wasser sind tief; Inkompetenz ist weit verbreitet ("Einmal mit Profis...!").

Bemerkungen:
Wütender Mob mit Fackeln und Mistgabeln betet Rosenkranz; Frau wird von einer Horde Zombies überrascht: "Auch das noch...!" (und bringt dann alle um); Premutos scheitert allein im Film siebenmal im Verlauf der Menschheitsgeschichte; Tochter sieht aus wie ein Hefemale (oder wie auch immer man ein weibliches Gegenstück zum Shemale nennen mag); Waffenfanatiker braucht keine Fliegenklatsche, sondern benutzt sein Gewehr (allerdings schimpft seine Frau, er solle dies doch bitte wenigstens in der Wohnung unterlassen); Jesus ist Premutos (und die Wiederauferstehung nur durch den Zombiesaft geschehen); inkompetentester wütender Mob aller Zeiten; Zombie wird mit einer Krawatte erwürgt; Pfarrer holt sich auf dem Klo einen runter, generell kommt die Kirche sehr schlecht weg; latenter Rassismus.

Zitate:
Protagonist zu Zombie mit Motorradhelm, bevor er ihn umbringt: "Hey, Easy Rider, gleich bist du 'n Hells Angel!"
"Keiner macht mir meine Party kaputt, egal wie beschissen sie ist!"