"Er reißt dir das Herz raus und sieht dir beim Sterben zu." [...] "Er ist ein echter Herzensbrecher." (Heartstopper)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_de |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Space Zombie Bingo!!!Land: USA
Originaltitel: Space Zombie Bingo!!!Jahr: 1993FSK: Keine Freigabe
Genre: Science Fiction-Horrorkomödie


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Außerirdische Zombies landen auf der Erde. Ziel der Invasion ist die komplette Zerstörung der Menschheit. Diese schickt ihren größten Helden, doch der wird schließlich zum Weichei und hat auch noch Sex mit einem Alienzombie. Zum Abwehr gibt es dann auch noch massig Atombomben gegen amerikanische Städte, aber irgendwie bringt auch das nicht den gewünschten positiven Effekt. Darum setzt man halt eine noch stärkere Waffe ein und irgendwie ist dann alles gut.

Auffällige Fehler (technisch):
Allein die Ufos und die außerirdischen Zombies sind so absurd schlecht gemacht, dass alles aus ist. Das ist aber nicht nur dem marginalen Budget geschuldet, sondern ist über weite Strecken sicherlich auch beabsichtigt.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Das Ganze ist eine bizarre Aneinanderreihung von Absurditäten. Nach inhaltlicher Konsistenz zu fragen, wäre so als würde man nach nicht-eingebildeter Wirkung von Homöopathie fragen.

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Wenn irgendetwas in diesem Film wissenschaftlich korrekt gewesen sein sollte, dann war das ein bedauerlicher Fehler der Produzenten.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Wenn man unbedingt wollte, dann könnte man das Ganze sicherlich als Kunstwerk ansehen und alles mögliche hineininterpretieren. Man kann es aber auch sein lassen.

Bemerkungen:
Die außerirdischen Zombies tragen Schwimmflossen und Schweißerbrillen mit an Drähten befestigten Kugeln, die an Fühler von Insekten erinnern.
Das Geschehen wird durch einen Fernsehsender namens "Kill TV 3" begleitend kommentiert. Dieser hat als Motto "Every Body counts" und sein Aussenreporter tritt mit Clownsmaske auf.
Es gibt Einrichtungen wie den "Zombie Public Relations Office" und das "Earth Saucer defense center".
Ein Plan zur Bekämpfung der Invasion ist es, die Erde aus ihrem Orbit zu bringen und in die Sonne stürzen zu lassen, da Zombie die hohen Temperaturen dort nicht aushalten.
Das Cover hat nichts mit dem Film zu tun.

Zitate:
"Well, one thing is clear. These people are dead. Completely murdered."
"It's my destiny to destroy the zombies!"
"Attention earthlings! The zombies have landed! Evacuate the city! Evacuate the countryside!"
"Together we can experience the wonderful beauty of a nuclear blast!"
"Just let us kill ourselves now."
"Is this zombie animal, vegetable or mineral?"
"I'm too pretty to die!"


Text des News-Eintrags:
Alieninvasion! Zombies! Strahlenwaffen! Ufos! Nuklearschlag gegen die eigenen Städte! Unscharfes Bild! Drehbuch auf Ecstasy! Troma! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Vor allem sollte man zur Beschreibung eigentlich keine ganzen Sätze verwenden. Denn das würde "Space Zombie Bingo!!!" einfach hinten und vorne nicht gerecht.